Das Konzept

Als interessierter Weintrinker habe ich in den letzten 15 Jahren immer wieder Wein von verschiedenen Weingütern in Italien und Österreich privat für uns und unsere Freunde importiert. Nach 25 Jahren Swingtec bin ich nun im Ruhestand – und aus dem Hobby wird eine Beschäftigung.

 

Meine Frau Ana und ich haben in der Kornhausgasse 11 in Isny einen Verkostungsraum mit Lager eingerichtet. Dort soll vorläufig monatlich eine Weinverkostung zusammen mit bis zu 30 Weininteressierten stattfinden. Die jeweiligen Weine sind anschließend direkt erhältlich oder können kurzfristig geliefert werden.

 

Unser Ziel ist es, Weine anzubieten, die nicht überall erhältlich und etwas Besonderes sind. Die Erzeuger sind in der Regel eher kleine Weingüter und stehen für gebietstypische Weine. Nicht zuletzt legen wir auch auf ein gutes Preis-/Qualitätsverhältnis Wert. 

 

Die Weingüter, mit denen wir schon zusammenarbeiten, sind hier ersichtlich. Wir haben als Zielvorstellung ein Angebotsprogramm mit etwa 5-8 Winzern aus Italien, 5-8 aus Südafrika und 2-3 aus Österreich.

 

Wir haben keinen Weinladen, der zu bestimmten Zeiten geöffnet ist. Über die monatlichen Verkostungen hinaus ist es allerdings jederzeit möglich, mit uns einen Termin für eine individuelle Verkostung mit einer kleineren Gruppe zu vereinbaren.